Datenbank Administrator

Enterprise Architect unterstützt eine Vielzahl von Tätigkeiten bei der Administration von Datenbanken. Dazu gehören u.a. die Modellierung von Datenbankstrukturen, das Importieren von Strukturen aus existierenden Datenbanken sowie das automatische Erzeugen von DDL Skripten aus einem Datenmodell.

Erzeugen logischer Datenmodelle
Mit Hilfe des im Enterprise Architect eingebauten UML Data Modeling Profils kann ein Datenbank-Administrator vollständige Datenmodelle erzeugen. Inklusive der Definition von Primär- und Fremdschlüsseln, Kardinalitäten, Validierungen, Triggern, Contraints und Indizes.

Generieren von Datenbank-Schemata
Mit Hilfe der DDL Generierungsfunktion des Enterprise Architect kann ein Datenbank-Administrator die zur Erzeugung von Tabellenstrukturen in Datenbanken notwendigen DDL Sktipte direkt aus dem Datenmodell heraus generieren lassen. Aktuell unterstützt Enterprise Architect die folgenden Datenbanksysteme:
JET-basierte Datenbanken
DB2, InterBase
MySQL
SQL SERVER
PostgreSQL
Sybase Adaptive Server Anywhere
Oracle

Reverse Engineering von Datenbanken
Mit Hilfe von ODBC Datenverbindungen kann ein Datenbank-Administrator die Tabellenstrukturen aus einer existierenden Datenbank in Enterprise Architect importieren und daraus automatisch ein vollständiges Datenmodell erzeugen lassen. Dadurch kann ein Datenbank-Administrator einfach und schnell eine Dokumentation einer existierenden Datenbank erzeugen und auch komplexe Datenbankstrukturen unter Verwendung der grafischen Mittel von UML darstellen.

zum Shop
NEWS
News als RSS-Feed abonnieren!

Logo SparxSystems